Slipräder, Heckräder, Transporträder für Schlauchboot, mit Ein-Hand Bedienfunktion, SUPROD HD200, Edelstahl V4A, grau/schwarz

Artikelnummer: SHD200-4-GS

Materialauswahl
Farbauswahl

129,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Paar
 


Slipräder SUPROD HD200 ermöglichen ein müheloses Slippen. Sie werden keine fremde Hilfe mehr benötigen, um Ihr Boot ins Wasser und wieder zurück ans Land zu bewegen.

Slipräder, Heckräder, Transporträder für Schlauchboot, mit Ein-Hand Bedienfunktion, SUPROD HD200, Edelstahl V4A, grau/schwarz Slipräder, Heckräder, Transporträder für Schlauchboot, mit Ein-Hand Bedienfunktion, SUPROD HD200, Edelstahl V4A, grau/schwarz


Produktmerkmale

  • Einzigartige Klappfunktion
  • Einfache Installation und Bedienung
  • Ergonomisches und extra starkes Design
  • Geeignet für Boote mit Außenbordmotor
  • Keine Hinderung während der Wasserfahrt
  • Kompatibel mit Spritzschutz am Heckspiegel
  • Pannensichere PU-Räder mit Kunststofffelge
  • Gummidichtungen zum Schutz des Heckspiegels
  • Alle Metallteile aus hochwertigem Edelstahl
  • Wartungsfrei und korrosionsbeständig


Technische Daten

Material: Edelstahl V4A
(Süß-/Salzwasser)
Radgröße: Ø 200 mm
Radbreite: 65 mm
Reifen: Polyurethan
Heckspiegelbreite: min. 450 mm
Heckspiegelhöhe: min. 370 mm
Heckspiegelstärke: max. 50 mm
Belastbarkeit: ~ 200 kg / Paar
Eigengewicht: ~ 4 kg


Lieferumfang

 1 x Paar Slipräder
 1 x Befestigungssatz (inkl. Dichtungen und Edelstahl-Befestigungsmaterial)
 1 x Montageanleitung



* Der Heckspiegel und das Schlauchboot dienen als Dekoration und gehören nicht zum Lieferumfang dazu.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Slipäder suprod HD200

Alles super immer wieder 🚤😎

., 02.05.2019
3 von 5 Bewertung

Ordentliches Produkt, leider zeigten sich bei mir ein paar Kritikpunkte. Zum ersten sind die empfohlen Masse (Abstände) in der Montageanleitung mit Vorsicht zu geniessen. Ich verliess mich blind darauf, mit dem Resultat, dass die Räder den Spiegel berührten. Folge: Fehlbohrungen mit Reparatur. Es fehlt ein Hinweis, dass man zum provisorischen fixieren (fürs durchbohren) die Profile mit Heissleim ansetzen könnte. Ich habs mit Erfolg so gemacht. Die Vollmaterialräder sollten aus weicherem Material sein (oder Luftreifen) - jede Unebenheit schlägt voll durch. Der grösste Mangel finde ich, ist, dass das Gestänge in ausgeklappten Zustand (vertikal in Transportstellung) sehr viel Spiel hat, was mit der Zeit vermutlich zu Lockerungen oder Ausschlagen an den Verbindungen führt. Ich muss mir jetzt irgendwie mit Kunststoffmaterialstreifen behelfen.
Alles in allem interessantes Produkt (speziell Kompaktheit) Es sollte aber noch um die erwähnten Kritikpunkte verbessert werden

., 03.09.2019
Einträge gesamt: 2

360° View

Montageanleitung (Deutsch/Englisch)

Flyer (Deutsch)

Flyer (Englisch)


Das könnte Sie auch interessieren
Zubehör und Erweiterungen
Ähnliche Artikel aus der gleichen Kategorie
Kunden kauften dazu folgende Produkte